Matching-Programm für den Ausbildungsmarkt in Nordrhein-Westfalen

ESF-kofinanziertes Landesprogramm unterstützt ab 2021 Matching-Prozesse zur Sicherung des zukünftigen Fachkräftebedarfs von Betrieben in NRW und, um ein gutes Niveau von Ausbildungsverträgen zu erhalten.

Um Betriebe mit offenen Ausbildungsplätzen gezielter mit Ausbildungsplatz suchenden jungen Menschen zusammen zu bringen, gibt es 14 Matching-Beraterinnen und -Berater. Das neue Matching-Programm ist in ausgewählten Regionen gestartet und unterstützt ausbildende Betriebe bei der Sicherung ihres zukünftigen Fachkräftebedarfs.

In der Region Köln wird die Matchingberatung vom Bildungsträger IN VIA e.V. durchgeführt. Weitere Informationen stehen auf der Internetseite zur Verfügung.

Ansprechpartner

Carsten Berg
Aus- und Weiterbildung
Tel. 0221 1640-6060
Fax 6490
carsten.berg@koeln.ihk.de