Neue Prüfungsordnung für die Aus- und Fortbildung verabschiedet

Das Anfang dieses Jahres überarbeitete Berufsbildungsgesetz enthält einige Neuerungen; u.a. erlaubt es die Übertragung der Korrektur schriftlicher Prüfungsleistungen auf zwei Mitglieder des Prüfungsausschusses sowie die Berufung von Spezialisten in so genannte „Delegationen“ für die Bewertung von Prüfungsleistungen, die nicht von den ordentlichen Ausschussmitgliedern bewertet werden können oder sollen.

Für die Umsetzung dieser neuen Regelungen war die Änderung unserer Prüfungsordnungen für Abschluss- und Fortbildungsprüfungen erforderlich. Die Änderungen hatte der Berufsbildungsausschuss der IHK Köln bereits im Sommer beschlossen. Nachdem die Prüfungsordnungen inzwischen vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW genehmigt und anschließend veröffentlicht wurden, können sie jetzt zum Einsatz kommen.

Da aber insbesondere die Schaffung von Delegationen nicht bei allen Prüfungen Sinn macht, werden unsere Kolleginnen und Kollegen in der nächsten Zeit auf die Ausschüsse zukommen, um die neuen Regelungen zu besprechen und individuell zu entscheiden, was bei welchem Abschluss zum Einsatz kommen soll, um unserem Ehrenamt die Arbeit möglichst zu erleichtern.

Prüfungsaufsichten gesucht!
Sie alle wissen, dass die IHK ohne Ihre Unterstützung keine Prüfungen abnehmen kann. Darüber hinaus suchen wir aktuell aber auch Verstärkung für unsere Aufsichten: Kennen Sie engagierte Damen und Herren, die Spaß daran haben, sich in die Weiterentwicklung von Nachwuchskräften einzubringen und motiviert sind, uns langfristig bei der Abnahme der schriftlichen und mündlichen Prüfungen zu unterstützen? Fachkenntnisse sind nicht erforderlich, wir weisen die Aufsichten im Vorfeld in ihre neue Aufgabe ein. Wir würden uns freuen, wenn Sie im beruflichen und privaten Umfeld Ihre „Fühler ausstrecken“ würden. Als Ansprechpartnerin steht Ihnen Andrea Webler (E-Mail: andrea.webler@koeln.ihk.de) gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner

Vera Lange
Aus- und Weiterbildung
Tel. 0221 1640-6020
Fax 6090
vera.lange@koeln.ihk.de