SiA – Ausbildung trifft Studium

• „Für uns wird es von Jahr zu Jahr schwieriger, motivierte Auszubildende zu finden.“
• „Die besten Auszubildenden verlassen uns, um anschließend zu studieren.“
• „Am liebsten würden wir unseren Führungsnachwuchs selbst ausbilden.“

Geht es Ihnen genauso? Dann könnte SiA-NRW, die studienintegrierende Ausbildung, für Ihre Auszubildenden der richtige Weg sein. Bieten Sie leistungsbereiten Ausbildungsinteressierten den vielleicht entscheidenden Pluspunkt: Einen Studienplatz on top!

Zum kommenden Schuljahr 2022/2023 starten das Nell-Breuning-Berufskolleg in Frechen-Habbelrath und das Alfred-Müller-Armack-Berufskolleg in Köln in Kooperation mit der CBS International Business School in Brühl diesen bereits mit dem InnoVET-Innovationspreis ausgezeichneten, kombinierten Ausbildungs- und Studiengang.

Am Nell-Breuning-Berufskolleg werden die Ausbildungsberufe
• Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandelsmanagement (Fachrichtung Großhandel) sowie
• Kaufmann/-frau für Büromanagement angeboten,

am Alfred-Müller-Armack-Berufskolleg der Ausbildungsberuf
• Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung.

SiA ist Ausbildung und Studium in einem. Das heißt, SiA-Auszubildende erwerben mit 1 Bildungsgang gleich 2 Abschlüsse: Zunächst den IHK-Abschluss als Kaufmann/Kauffrau für Großhandels- bzw. Büromanagement oder als Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung und anschließend ihren Bachelor im Studiengang General Management an der privaten CBS International Business School. Dabei findet die Ausbildung an 3 verschiedenen Lernorten in der Region statt: (1) dem Nell-Breuning-Berufskolleg in Frechen-Habbelrath oder dem Alfred-Müller-Armack-Berufskolleg in Köln, (2) der CBS in Brühl und (3) dem Ausbildungsbetrieb. Das Besondere: Teile der in der Berufsschule und dem Ausbildungsbetrieb erbrachten Leistungen werden für das Studium anerkannt. Dadurch können die SiA-Auszubildenden beide Abschlüsse innerhalb von insgesamt nur 4 Jahren erreichen. Hierbei haben sie die Möglichkeit, das Studium zunächst einmal kennen zu lernen und Schritt für Schritt zu intensivieren. Dabei stehen Ihre SiA-Auszubildenden über die gesamte Dauer 3 Tage in der Woche in Ihrem Ausbildungsbetrieb zur Verfügung.

Begleitet wird der gesamte Ausbildungs- und Studienverlauf durch ein Coaching zur Stärkung des Selbstmanagements. Und alle Partner bleiben lange flexibel: Die Entscheidung, ob neben der Ausbildung das Studium fortgeführt werden soll, fällt erst nach 12 – 18 Monaten.

Wie können Sie SiA-Partnerunternehmen werden?
Für nähere Informationen nutzen Sie bitte die Kontaktdaten. Gerne stehen Ihnen folgende Ansprechpartner auch persönlich für eine unverbindliche Beratung zur Verfügung:

Für das Nell-Breuning-Berufskolleg:
Georg Bischoff (Großhandel)
bischoff@nbb-frechen.de

Dr. Barbara Scheel (Büromanagement)
scheel@nbb-frechen.de

Für das Alfred-Müller-Armack-Berufskolleg:
Heike Stohanzl
stohanzl@ama-berufskolleg.de

Christoph Gohlke
gohlke@ama-berufskolleg.de

Ansprechpartner

Carsten Berg
Aus- und Weiterbildung
Tel. 0221 1640-6060
Fax 6490
carsten.berg@koeln.ihk.de