Verstärkung für den Prüfungsausschuss der geprüften Controller gesucht  

In unseren Prüfungsausschüssen arbeiten Arbeitgeber- und Arbeitnehmerbeauftragte sowie Lehrende der beruflichen Bildung vertrauensvoll zusammen. Gemeinsam mit der IHK sorgen Sie für ein faires und rechtlich sicheres Prüfungsverfahren auf Basis des Berufsbildungsgesetzes und der Prüfungsordnung der IHK Köln
Als ehrenamtliche Prüferin und ehrenamtliche Prüfer
• korrigieren und bewerten Sie schriftliche Prüfungsarbeiten,
• bewerten Sie Projektarbeiten
• führen Sie Prüfungsgespräche und bereiten diese vor,
• erstellen Sie gegebenenfalls schriftliche oder praktische Prüfungsaufgaben.
Selbstverständlich kostet die Prüfertätigkeit auch Zeit. Je nach Prüfung und Ihre individuellen Verfügbarkeit können Sie im Durchschnitt mit einem Aufwand von zwei bis acht Tagen pro Prüfungstermin rechnen. Die IHK Köln bietet die Prüfung zum Controller halbjährlich an.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internet-Seite der IHK Köln.

Wenn Ihr Interesse geweckt ist, senden Sie gerne Ihren Kurzlebenslauf an Frau Böhme. Als künftiges Mitglied eines Prüfungsausschusses werden Sie von der IHK Köln gut auf Ihre neue Tätigkeit vorbereitet: In Prüferseminaren werden Ihnen die rechtlichen Grundlagen und praxisnahes Wissen über die Prüfungsmethoden vermittelt. Als Hospitant lernen Sie Ihre neuen Aufgaben in der Praxis kennen – Sie blicken Kollegen über die Schulter und profitieren von deren Erfahrung.

Ansprechpartner

Sandra Böhme
Aus- und Weiterbildung
Tel. 0221 1640-6120
Fax 6090
sandra.boehme@koeln.ihk.de